Neue Mobilität - E-Mobilität von Europcar

Europcar Österreich betreibt derzeit 18 Mietstationen und ist damit an allen Flughäfen, und mit der jüngsten Station auch am Wiener Hauptbahnhof in Österreich vertreten.

Erstmals 2011, als Europcar als visionärer – und erster –  Autovermieter auch e-Mobilität in seinen Fuhrpark integrierte, setzt heute erneut ein Zeichen zur Reduktion der CO2 Emissionen. Mit der Aufnahme der VW e-Golf Flotte in den aktuellen und verfügbaren Fahrzeugbestand von über 2.200 Fahrzeugen, ist Europcar 2016 erneut eine umweltfreundliche Aufstockung seines Angebots gelungen.

 

Mit dem rein elektrisch angetriebenen e-Golf hat Volkswagen einen weiteren großen Schritt in die richtige Richtung getan, dem wir zukunftsorientiert mit der Erweiterung unserer Flotte folgen.

Mit einer Reichweite von bis zu 190 Kilometern ist er der ideale Begleiter im Alltag. Der VW e-Golf ist mit seinen 85 kW und 270 nM ab der ersten Umdrehung zu Höchstleistungen fähig.

Den e-Golf können Sie gleich hier für sich reservieren..

 

Aus der langjährigen Erfahrung heraus ist es Europcar Österreich möglich das Projekt transform+ mit seinem Know How im Bereich der Autovermietung – nämlich auch jenes bei Vermietung von e-betriebenen Fahrzeugen – zu unterstützen.

Mit diesen Erfahrungswerten im Background, gelingt es diesem e-delivery Projekt möglichst marktnahe Daten zu erarbeiten und so auch auf die speziellen Bedürfnisse von Firmen- und PrivatkundInnen einzugehen.

 

Rückfragen bitte direkt an:


Europcar Österreich | Dpt. Neue Mobilität
Tel: +43 (0) 1-866 16-1652
ARAC GmbH, Brunner Straße 85, A-1230 Wien
neuemobilitaet@europcar.at | europcar.at/neuemobilitaet
 

 

Hotline +43 (0)1 866 16-1633

Smarte App. Mehr Mobilität.

Jetzt die Europcar App für iPhone, iPad und Android herunterladen!

Weitere Informationen