„Heartbeat for the World“

und das Herz von Europcar schlägt mit!

 

Die Special Olympics World Winter Games 2017

 

Als am 18. März 2017 im Planai Stadion in Schladming die Flamme der Hoffnung entzündet wurde, gingen nach 1993 die zweiten Weltwinterspiele auf österreichischem Boden in Szene. Das kam einer besonderen Auszeichnung gleich: Denn Österreich durfte neben Amerika zu den einzigen Ländern weltweit gezählt werden, das diese Spiele zum zweiten Male austrug.

 

Nicht weniger als 1.000 Siegerehrungen wurden durchgeführt und der Eid der Special Olympics besagt Essentielles: „Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, so lasst es mich mutig versuchen.“

 

Mit mehr als 15.000 Zuschauern bildete am 24. März ein gigantisches Feuerwerk am Grazer Himmel den Ausklang der offiziellen Schlussfeier der Special Olympics World Winter Games. Und es war ein mehr als würdiges Finale einer Veranstaltung, die die Herzen der Menschen im Sturm erobert und berührt hat. Der große Showdown im Liebenauer Stadion wurde getragen - wie schon das Opening im Schladminger Planai Stadion - von viel positiver Energie.

 

Und noch eine schöne Nachricht gibt es zu vermelden: Bis auf einige harmlose Verletzungen gingen die Spiele absolut reibungs- und komplikationslos über die Bühne ;o)

 
 

 

 

 

Hotline +43 (0)1 866 16-1633

Smarte App. Mehr Mobilität.

Jetzt die Europcar App für iPhone, iPad und Android herunterladen!

Weitere Informationen